Wir begrüßen Sie auf unserer Webseite!

Die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Groß Ilsede arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung von neuen Wegen, um in der Gegenwart authentisch Gemeinde Jesu Christi zu sein:

  • Konfirmandenarbeit von Klasse 4 an sowie Integration von Konfirmanden- und Jugendarbeit;
  • Gottesdienste mit moderner geistlicher Musik, Theaterszenen, Medien und Aktionen;
  • Kinder- und Jugendgottesdienstarbeit (Kinder-Bibel-Morgen, Ü10-Gottesdienst) in volkskirchlicher Breite;
  • Kompetenz in Seelsorge und Spiritualität;
  • intensive Gruppen für Erwachsene

Wir entwickeln und realisieren neue Konzepte für viele Bereiche der Gemeindearbeit. Orientierung gibt eine Theologie, die sich an der gegenwärtigen Herrschaft Gottes in allen Lebensbereichen orientiert. Materialien dazu sind auf diesen Seiten zu finden.

Wir sind überzeugt, dass Ideen frei sein sollten. Deshalb steht diese Website unter einer Creative Commons-Lizenz. Sie sind ausdrücklich eingeladen, die Inhalte zu nutzen, weiterzuentwickeln und weiterzugeben.

Besonderer Gottesdienst in Groß Ilsede am 10.02.2019

Gottesdienste während der Pandemie

Die Gottesdienste finden wieder statt, allerdings mit einigen Einschränkungen:

• Wegen der geltenden Abstandsregeln ist die Anzahl der Gottesdienstbesucher auf 32 Personen begrenzt.
• Wir notieren Ihre Kontaktdaten und heben sie drei Wochen lang auf.
• Bitte tragen Sie im Gottesdienst Ihren Mund-Nasen-Schutz.
• Auf gemeinsames Singen müssen wir verzichten.
• Die Gottesdienste werden in einer kleineren, reduzierten Form gefeiert.

Kurzfristige Änderungen können aufgrund der derzeitigen Lage nicht ausgeschlossen werden. Bitte beachten Sie daher
den Aushang am Gemeindehaus, unsere Homepage sowie die aktuellen Mitteilungen zu Gottesdiensten in Ihrer Tages-
zeitung.

Gebetsdienst

Wenn Sie möchten, dass für Sie gebetet wird, können Sie eine Nachricht mit Ihrem Gebetsanliegen in den Briefkasten des Pfarramtes werfen. Oder wenden Sie sich an ein Mitglied des Kirchenvorstandes.

Christ ist erstanden!

Osterpredigt

Als Gruß zu Ostern finden Sie hier eine Osterpredigt von Pastor Carsten Dellert zu 2. Timotheus 2,8-13:

»Es ist Ostern.« Normalerweise brauche ich das gar nicht extra zu betonen. Die Menschen, die in der Osternacht noch vor dem Sonnenaufgang in die dunkle Kirche oder Kapelle treten, die wissen das. Sie sind ja ganz bewusst so früh aufgestanden. Gespannt und erwartungsvoll. Um zu erleben, wie das Dunkel weicht und den ersten Sonnenstrahlen Platz macht. Und um dann neu zu verstehen: Bei Gott geschieht etwas Vergleichbares. Das Todesdunkel muss dem Lebenslicht weichen. Oder anders gesagt: Eine Auferstehung der Toten ist möglich. Bei Gott gibt es neues Leben. Und Jesus ist der erste, der diesen Übergang vollbracht hat.

weiterlesen …

… oder hören:

Jesus in meinem Haus

Musik zum Karfreitag

Als Gruß zum Karfreitag zwei Lieder:
 

O Haupt voll Blut und Wunden
mit Bildern u.a. aus der St. Nikolai-Kirche
 

Von guten Mächten wunderbar geborgen
 

Konfirmation am 28. April 2019

Foto: Werner Pohl, Groß Ilsede

stehend von links: Pastor Walter Faerber, Darren Niestrat, Jan Seelis, John-Paul Schwahn, Tom Reimers
sitzend von links: Yvonnne Wagner, Chiara Keding, Tiffany Martens, Julia Marie Lapini

Konfirmation am 5. Mai 2019

Foto: Werner Pohl, Groß Ilsede

stehend von links: Pastor Walter Faerber, Jakob Kracht, Noah Sytnik, Felix Maximilian Klaus
sitzend von links: Phil Rubrecht, Celine Tiltz, Marleen Borchert, Cedric Berg
Mehr Bilder und Infos auf der Seite des Jahrgangs …

Bilder der St. Nikolai-Kirche:

6 Kommentare

  1. Ich bin beeindruckt von Ihrer Arbeit und den vielen Anspielen! Super!
    Hier eine kleine Anregung, die es anderen leichter macht, das richtige Anspiel zu finden.
    Ist es möglich, über jedes Anspiel das Thema zu schreiben? Das wäre toll!
    Gott segne Sie und Ihre Gemeinde.
    Liebe Grüße
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir möchten hier nur Beiträge von echten Menschen haben, nicht von Robots. Zur Abwehr von Kommentar-Spam beantworte deshalb bitte die folgende Frage: